>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

Adobe Flash Player wird ab sofort nicht mehr unterstützt

Adobe Flash Player
Bild: Adobe
(Beitragsbild: © 2021 Adobe)

Vor einigen Jahren war das Einbetten von diversen Inhalten in Webseiten nur durch den Adobe Flash Player möglich. Da sich Web-Standards immer weiterentwickelten, ist das Bedürfnis für ein dieses Programm nicht mehr vorhanden. Seit Silvester wird es auch nicht mehr unterstützt.

Vielleicht kennt der eine oder die andere noch die Meldung, dass man auf einer Webseite den Adobe Flash Player benötige, um die Multimedia-Inhalte dort genießen zu können. Internet-Browser und gängige Web-Technologien wurden aber immer weiter verbessert, sodass der Flash Player immer überflüssiger wurde. So wird das Programm beispielsweise schon seit 2010 nicht mehr auf Macs vorinstalliert.

Deshalb kündigte Adobe im Juli 2017 an, dass der Support für den Flash Player mit Ende des vergangenen Jahres eingestellt wird. So kam es auch, seit dem 31. Dezember wird das Tool offiziell nicht mehr unterstützt. Außerdem werden Flash-Inhalte ab dem 12. Jänner komplett blockiert. Zudem wird empfohlen, dass man den Player umgehend deinstalliert. Weitere Infos gibt es auf der Webseite von Adobe.

9to5Mac

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 905 Artikel geschrieben und 101 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments